Um- und Ausbau Mehrfamilienhaus

Schwarenbergstraße in Stuttgart

Projekt-Details


Architektur

Dipl.-Ing. Charlotte Guggolz-Ehrke,

Stuttgart

Bauherr
Altbau Modern Gesellschaft für Wohnbau und schlüsselfertige Altbaurenovierung mbH,

Stuttgart

Planungs- und Bauzeit
2019 bis 2020

Leistungsphasen (HOAI)
1 - 6

Projektbeschreibung

In dem 1948 errichteten Wohngebäude wird das bisher nicht genutzte 2. Dachgeschoss (Spitzboden) und das 1. Dachgeschoss aus- und umgebaut. Die vorhandene Dachkonstruktion soll dabei nicht ersetzt, sondern nur ergänzt werden. Bedingt durch die höheren Nutzlasten im 2. Dachgeschoss (DG) sowie die geplante Dachterrasse im 1. DG sind bereichsweise Tragwerksertüchtigungen in Holz und im Bereich abzufangender Dachstützen mittels Stahlträger erforderlich.

Die Umbaumaßnahmen haben infolge der, während der Umbauzeit, teilweise weiterhin genutzten Wohnungen von oben herab zu erfolgen. Die Umbaumaßnahme hat schonend und unter Minimierung von Störungen auf die Nutzung zu erfolgen. Ggf. erhält das Dach eine temporäre Noteinhausung.

Der Umbau erfolgt unter Beachtung der aktuellen Anforderungen der ENEV und EEG sowie der 2005 novellierten Erdbebennorm. Durch die sehr gering gehaltenen Zusatzlasten wird der Bestandsschutz des Gebäudes aufrechterhalten. Ein zusätzlicher Erdbebennachweis ist somit nicht erforderlich.
  • Umbau Mehrfamilienhaus

    Schwarenbergstraße in Stuttgart
  • Umbau Mehrfamilienhaus

    Schwarenbergstraße in Stuttgart
  • Umbau Mehrfamilienhaus

    Schwarenbergstraße in Stuttgart

    Ingenieurbüro für Objekt- und Tragwerkplanung

    Rauschning Ingenieurgesellschaft mbH


    Rosenbergstraße 50 / 1
    70176 Stuttgart
    Tel. 0711-6566079-0
    Fax 0711-6566079-20
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    © 2019 Rauschning Ingenieurgesellschaft mbH